Archiv 2014

Autorenlesung von und mit Konrad Paul Liessmann

"Geisterstunde. Die Praxis der Unbildung - Eine Streitschrift"

erschienen 2014 bei Zsolnay

Zur Autorenlesung:
Der renommierte Philosoph Konrad Paul Liessmann präsentiert zum Einstieg in das sogenannte "Philosophicum", das ab nun alljährlich stattfinden soll, um die Dinge in und um uns nicht nur mit den Mitteln der Kunst sondern auch der Philosophie zu betrachten, sein Buch "Geisterstunde".
Mit Pädagogik, einem wesentlichen Aspekt jeder Kindheit, die derzeit im Haus Grünspan als Thema im Vordergrund steht, beschäftigt sich Konrad Paul Liessmann in seiner aktuellen Publikation in scharf zugespitzter Sprache.

Zum Buch:
"Das aktuelle Glücksversprechen der Bildung ist ein falsches...Es geht um Abrichtung, Anpassung und Zufriedenheit durch Konsum." schreibt Konrad Paul Liessmann in der Einleitung zu seinem aktuellen Buch "Geisterstunde. Die Praxis der Unbildung - Eine Streitschrift" erschienen 2014 bei Zsolnay. Und: "Was heute unter dem Titel Bildung firmiert...ist ...ein Gespenst...das zur besten Unterrichtszeit sein Unwesen treibt: Geisterstunde!"
Hinter der Polemik steht jedoch ein ernstes Anliegen: der Bildung und dem Wissen wieder eine Chance zu geben.

Zu Konrad Paul Liessmann:
Konrad Paul Liessmann, geboren 1953 in Villach, ist Professor am Institut für Philosophie der Universität Wien; Essayist, Literaturkritiker und Kulturpublizist. Er erhielt 2004 den Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels für Toleranz im Denken und Handeln und 2010 den Donauland-Sachbuchpreis. Im Zsolnay Verlag gibt er die Reihe Philosophicum Lech heraus. Seine Theorie der Unbildung (2006) war ein großer Erfolg und wurde in viele Sprachen übersetzt. Zuletzt erschienen seine Bücher Das Universum der Dinge (2010), Lob der Grenze (2012) und Geisterstunde. Die Praxis der Unbildung. Eine Streitschrift (2014).

Datum:
Samstag, 27. Dezember 2014 um 20.00 Uhr

Aufführungsort:
Grünspan - Plattform für Kunst und Kultur im Drautal
Drautalstraße 5
9710 Mühlboden/Feffernitz

Kontakt:
Mobil: 0676/ 70 22 675
Mail: info@gruenspan.org
Web: http://www.gruenspan.org/


Konrad Paul Liessmann © Zsolnay Verlag / Heribert Corn, www.corn.at

Grünspan-Archiv 2014